Ihr Saftmacher - Andreas Pillichshammer

Kaum zu glauben: Obstklauben tu ich gern, es macht den Herbst zum Herbst. Und dann wird gepresst, der Apfelduft zieht herum und im Bauch grummelt es schon gehörig von den ersten Schlucken des jungen Saftes. Viele haben Erinnerungen wie meine und freuen sich über Saft aus dem eigenen Obst, weil darin die Kindheit aufersteht.


Ich habe vor Jahren meine Büroarbeit aufgegeben und bin auf die Alm gegangen. Ein Almkumpel lud mich ein, nach dem Almsommer im Herbst bei ihm an der Obstpresse zu arbeiten.

 

Die Idee hat mich überzeugt: Die Presse kommt zu Ihnen nach Hause oder zumindest in Ihre Nähe. Es war genug Mühe das Obst zu klauben. Sie fahren mit dem fertig abgefüllten Saft aus dem eigenen Obst wieder heim. Außer Äpfel und Birnen müssen Sie nichts mitbringen.

 

Nun will ich dieses Service auch bei mir daheim in Oberösterreich und Salzburg anbieten. Die Maschine wurde in Oberösterreich entworfen und gebaut, sie funktioniert gut und ich bin sicher Ihr Saft schmeckt gut.